Agenda Gottesdienste Familie, Kind, Jugend Erwachsene & Senioren Was tun bei Über uns Downloads Links Advent  

16. Dezember - 3. Advent

Johannes_der_Taeufer500x166.jpg

Johannes der Täufer


Nach der kirchlichen Tradition ist der 3. Adventssonntag Johannes dem Täufer (Täufer Jesu und Bussprediger) gewidmet. Dieser Sonntag ist also ein Busstag - auch Lesungen und Lieder sind dem angepasst, zum Beispiel auch mit dem Lied "Mit Ernst, o Menschenkinder" (RKG 364), das Sie hören können.

Das zeigt, dass die Adventszeit eigentlich eine Fasten- und Buss-Zeit ist. Die liturgische Farbe (in katholischen und deutsch-protestantischen Kirchen) ist daher violett.

Johannes der Täufer im Heiligenlexikon

Klicken Sie auf die Play-Taste, wenn Sie etwas Musik hören möchten, heute ist es das Lied "Mit Ernst, o Menschenkinder".

      

Andere Adventskalender


Vielleicht bleibt Ihnen ja heute noch etwas Zeit, andere Adventskalender anzusehen?

Heute gibt es neben den gedruckten auch viele andere Arten von Adventskalendern:

SMS-Adventskalender:
Man kann per SMS einen Adventskalender abonnieren und erhält entsprechend jeden Tag ein Advents-SMS. Meist sind diese allerdings kostenpflichtig.
SMAS - der andere Adventskalender

Adventsfenster.jpg

Gross-Adventskalender:
In vielen Dörfern oder Siedlungen wird jeden Tag das Fenster eines Hauses speziell gestaltet und von innen beleuchtet. Vielerorts wir dies mit einem sogenannten "Besuchstag" gekoppelt: Für ein paar Stunden ist jedermann herzlich willkommen und wird zu Tee und Gebäck eingeladen.

Adventsfenster in Opfikon
Adventsfenster in Reckingen
Adventsfenster in Jonen AG

Online-Adventskalender:
Im Internet kursieren viele Varianten für den Adventskalender, die lustigen, die künstlerischen, die tiefsinnigen, die sinnlichen und viele mehr. Hier ein paar Beispiele:
Online-Kunst Adventskalender, der Name ist Programm
Tom's Adventskalender, meist recht witzig

      

... und ausserdem:


Weihnachtsgeschenk2.jpg

Vergessen Sie nicht, Ihre Briefe und Pakete für Weihnachten früh genug zur Post zu bringen. Die Post rät die Briefe bis spätestens 22. und Pakete bis am 21. aufzugegeben:
Aufgabetermine Weihnachtspost


Buy_nothing_christmas.jpg

2001 wurde von kanadischen Mennoniten die Bewegung "Buy nothing Christmas" (kauffreie Weihnacht) ins Leben gerufen. Bald zog sie grosse Kreise und verbreitete sich weiter in ganz Amerika. Christen und andere werden dazu aufgerufen, sich auf den wahren Sinn der Weihnacht zu besinnen und anstatt dem alljährlichen weihnachtlichen Kaufrausch zu erliegen, sich mit Basteln und Backen etc. besinnlich auf Weihnachten einzustimmen. Mehr - leider nur auf englisch - finden Sie hier:
www.buynothingchristmas.org/

Übrigens: Es gibt auch ein Lied zur Bewegung. Es ist von Joel Kroeker, Sie können es hier hören.

 
Unterlagen zum Projekt KG+ (KirchgemeindePlus) Bezirk Affoltern finden Sie auf der Internetseite des Bezirks.
mehr...
Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen auf einen Blick.
mehr...
Ihre Ansprechpersonen finden Sie hier, aber auch unsere Adresse und Telefonnummer.
mehr...
Unsere Gemeindeseite mit weiteren Informationen zu Anlässen in unserer Kirchgemeinde steht Ihnen hier als Download zur Verfügung.
mehr...