Agenda Gottesdienste Familie, Kind, Jugend Erwachsene & Senioren Was tun bei Über uns Downloads Links Advent  

1. Dezember

Familie_29_Adventskalender_zug.jpg

Schön, dass Sie unseren Adventskalender gefunden haben. Hier finden Sie bis Weihnachten viel Wissenswertes, aber auch Hinweise auf Bräuche, einfache Bastelanleitungen für Weihnachtsschmuck oder Malbilder für den Samichlaus (natürlich auch die entsprechenden "Sprüchli") und vieles mehr.

Wir freuen uns, wenn wir Sie durch die Adventszeit begleiten dürfen!

Mittlerweile hat es sich durchgesetzt, dass alle Adventskalender jedes Jahr am 1. Dezember starten. Im Kirchenjahr beginnt aber die Adventszeit mit dem 1. Advent, also dieses Jahr eigentlich erst am 2. Dezember.

Das hängt mit der Kalender- und Wochenzählung zusammen, und damit, dass Heiligabend ein Fixdatum ist, das durch die Wochentage wandert. Näheres kann man dazu im "Advents-Lexikon" erfahren.

Klicken Sie auf die Play-Taste, wenn Sie beim Stöbern etwas Musik hören möchten:

      

Adventskranz für Ihren Desktop

Adventskranz.jpg

Wir haben für Sie im Internet einen Adventskranz für Ihren Desktop gefunden - garantiert brandsicher und absolut ungefährlich. Sie brauchen sich nur die Datei Advent.exe herunterzuladen. Danach einfach doppelt anklicken - und schon ist er auf Ihrem Bildschirm.

Wenn Sie möchten, dass der Adventskranz Ihr ständiger Begleiter wird, klicken Sie ihn danach einfach mit der rechten Maustaste an und wählen "Autostart". Sie können ihn natürlich auch weiterschenken.

Icon Advent.exe (1.0 MB)
Advent.exe

      

Hilfe schenken


Familie_29_HEKS.jpg

Suchen Sie Geschenke, die originell, sinnvoll und für die Begünstigten, die davon profitieren, sogar nützlich sind? Dann sollten Sie sich unbedingt bei http://www.hilfe-schenken.ch vom HEKS umsehen.

Schenken Sie Ihrem Liebsten zum Beispiel ein Schaf oder Ihrer Schwiegermutter einen Bienenstock. Diese erhalten dann von Ihnen eine edel gestaltete Geschenkkarte mit einem passenden Geschenkumschlag. Das Schaf geht an Bauernfamilien in Osteuropa als Basis für eine eigene Schafherde. Und der Bienenstock an ImkerInnen in Simbabwe zur Gründung einer eigenen Existenz. Sie schenken Hilfe zur Selbsthilfe - und das gute Gefühl, etwas Sinnvolles getan zu haben.
Hilfe schenken - vom HEKS

      

Ein Erlebnis für Kinder: Märlitram Zürich


Familie_29_Maerlitram.jpg

Ab 24. November bis 24. Dezember 2017 wird der Samichlaus seine Rentiere im Stall lassen, um aufs Jelmoli-Märlitram umzusteigen. Zwei Engel erzählen dazu packende Weihnachtsgeschichten. Ab 13:35 bis 18:50 Uhr kann man täglich beim Bellevue an der Haltestelle "Märlitram" zusteigen, eine Fahrt dauert 20 Minuten. Ein wirklich eindrückliches Erlebnis für Kinder (die Grossen müssen leider draussen warten).
Weitere Informationen zum Märlitram in Zürich

      

Religion entdecken


Familie_29_Religion_entdecken_2.jpg

Sehen Sie sich auch manchmal mit Fragen über die Religion(-en) konfrontiert und wissen nicht die richtige Antwort? Es gibt eine Seite, die die meisten Fragen auch kindgerecht beantwortet:
http://www.religionen-entdecken.de...

      

Welt-Aids-Tag


Seit 1988 wird weltweit an jedem 1. Dezember der Welt-Aids-Tag begangen, um Verantwortliche in Politik, Medien, Wirtschaft und Gesellschaft daran zu erinnern, dass Aids und das HI-Virus noch längst nicht besiegt sind. Und um Solidarität mit den weltweit über 40 Millionen von HIV-Positiven Menschen zu zeigen, der über 20 Millionen von an Aids Verstorbenen zu gedenken und klar zu machen, dass für die Betroffenen jeder Tag ein Aids-Tag ist.

Welt-Aids-Tag auf Wikipedia
Schweizweite Aktivitäten rund um den Welt-Aids-Tag

      

... und ausserdem:



Besuchen Sie doch den Samichlaus - vom Freitag, 4. Dez. bis Mittwoch, 9. Dez. (10 – 16 Uhr) im Waldhüsli beim Bucheggplatz in Zürich.

 
Unterlagen zum Projekt KG+ (KirchgemeindePlus) Bezirk Affoltern finden Sie auf der Internetseite des Bezirks.
mehr...
Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen auf einen Blick.
mehr...
Ihre Ansprechpersonen finden Sie hier, aber auch unsere Adresse und Telefonnummer.
mehr...
Unsere Gemeindeseite mit weiteren Informationen zu Anlässen in unserer Kirchgemeinde steht Ihnen hier als Download zur Verfügung.
mehr...